Eine Schülerin, die was zu sagen hat

Eine Schülerin, die was zu sagen hat

Die 16-jährige Marlena Thiel vom Ernst-Mach-Gymnasium in Haar ist neue Landesschülersprecherin.
Gerade für junge Leute, heißt es oft, sei die Corona-Zeit eine Herausforderung, weil es so wenig zu tun gebe. Das mag stimmen oder auch nicht - für Marlena Thiel dürfte aber zumindest der zweite Teil dieser Aussage unzutreffend sein. Das Schuljahr ist kaum zur Hälfte vorüber, und jetzt schon war es für die 16-Jährige eines der ereignisreichsten überhaupt. Im September, kurz nach Schulbeginn, wurde sie zur Schülersprecherin des Ernst-Mach-Gymnasiums in Haar gewählt, im November zur Bezirksschülersprecherin von Oberbayern Ost, im Dezember schließlich zur Landesschülersprecherin für Gymnasien in Bayern. Für die Interessen von anderen, sagt sie, habe sie sich schon immer gerne eingesetzt.
Vollständiger Artikel von Lukas Koperek bei der Süddeutschen Zeitung

Aktuelle Ereignisse am EMG

28. März 2022
14. Dezember 2021
10. November 2021
24. Februar 2021
16. Februar 2021
11. Oktober 2020
05. Oktober 2020
06. Juli 2020